IDEALE FORTBEWEGUNG IM GELÄNDE

SWINCAR Konzept

Grenzen überwinden, Hänge klettern

Slider

SWINCAR ist DIE Erfindung des französischen Architekten Pascal Rambaud, der sein geländegängiges und gelenkiges Elektrofahrzeug in den letzten Jahren zur Marktreife gebracht hat. Mittlerweile sind über 10.000 Stück in Europa und den USA verkauft worden.

FARMER Fahrzeugtechnik ist seit 2020 Generalimporteur und Servicepartner von SWINCAR in Österreich. 

Gelenkigkeit SWINCAR

SWINCAR ist das ideale Fortbewegungsmittel im Gelände, wo keine Straßen mehr hinführen. Ein SWINCAR kann mühelos Bachbette queren und wie eine Bergziege Hänge emporklettern. Der tief angesetzte Schwerpunkt der Fahrerzelle und die getrennt voneinander aufhängten Räder bewirken, dass das Gefährt nicht leicht kippen kann.

SWINCAR erschließt vollkommen neue Fortbewegungsmöglichkeiten und ermöglicht ein einzigartiges Lebensgefühl in der freien Natur.

SWINCAR e-Spider – gelenkiger Elektro-Offroad-Buggy

SWINCAR wird vom Hersteller in drei verschiedenen Versionen angeboten. Neben der barrierearmen Version e-Spide mobilité gibt es SWINCAR in einer Ausführung als sportlichen Einsitzer e-Spider bzw. Zweisitzer e-Spider tandem.

Mit der barrierearmen Ausführung von SWINCAR werden körperbeeinträchtige Menschen angesprochen, denen sich neuartige Möglichkeiten der Erschließung von Welt eröffnen. 

Die Charakteristiken von SWINCAR sind das durchdachte Pendelkonzept der Fahrerzelle mit Blick auf gelenkiges und schockabsorbierendes Fahren sowie die vier elektrobetriebenen Radnabenmotoren, mit denen die vier Räder einzeln angesteuert werden. Sie bescheren dem SWINCAR Fortbewegungsmöglichkeiten und jene sprichwörtlichen Klettereigenschaften, von denen man bisher nur träumen konnte.

SWINCAR hinterlässt dank seines Elektroantriebs einen ökologischen Fußabdruck und kann auch mit hügeligem Terrain bei unterschiedlichen Witterungslagen gut klarkommen.

Links
SWINCAR Frankreich

SWINCAR Kontaktformular